Schießen der Sportschützen im TSV Flechtdorf für die Vereine des Dorfes

Biker holen sich den Sieg

+
Nach der Siegerehrung des Pokalschießens in der Flechtdorfer Aartalhalle: die besten Schützen der Senioren mit ihren Urkunden und Pokalen.

Diemelsee-Flechtdorf. Zum jährlichen Pokalschießen haben die Sportschützen des TSV die Vereine des Dorfes am Samstag Nachmittag in den Schießstand in der Aartalhalle eingeladen.

 Auch sonstige Gruppen, Clubs und Firmenmannschaften sowie Einzelschützen waren willkommen. Jedes Team bestand aus drei Teilnehmer, von denen höchstens einer aktiver Sportschütze sein durfte. Zunächst trat die Jugend an, dann folgten die Erwachsenen. Mit dem Luftgewehr gaben alle auf zehn Meter Entfernung aufgelegt zehn Schuss ab, vorher waren Probeschüsse zulässig. 18 Teams machten mit.

Bei den Senioren siegte das Team der Motorradfahrer, bei der Jugend das zweite Team der Jugendfeuerwehr

Kommentare