Elias Weinreich gewinnt bei den Kindern - Samstag beginnt Schützenfest

Bernd Henry wird Flechtdorfer Burschenkönig

+
Die Flechtdorfer Burschen lassen ihren neuen König Bernd Henry hochleben.

Diemelsee-Flechtdorf. Eine Woche vor dem Schützenfest hat Flechtdorf seine ersten neuen Majestäten: Elias Weinreich hat bei den Kindern triumphiert, Bernd Henry bei den Burschen.

In einem spannenden Wettkampf hat sich Bernd Henry als neuer Flechtdorfer Burschenkönig durchgesetzt: Knapp 15 unverheiratete Männer zwischen 18 und 30 Jahren haben mit Kleinkalibergewehren auf die Scheibe gezielt – nach den beiden regulären Durchgängen gehen acht Schützen mit je acht Punkten ins Stechen. 

In diesem treffen drei den Neuner-Ring. Dann das große Finale: Lukas Schulze trifft die Neun. Marius Heimbucher ist ebenso nah an der zehn dran. Bernd Henry legt an, schießt – und erwischt den innersten Kreis. 

Als Königin hat er sich seine Freundin Lara Saake-Heisig auserkoren. Die beiden folgen auf Lars Weinreich und Nina Herrendorf, die Burschenoberst Timo Eisenberg nach fünf Jahren verabschiedete. 

Bei den Kindern setzt sich Elias Weinreich in einem ebenfalls knappen Wettkampf an der Armbrust durch. Beide Elternteile sind Schützen. Johanna Pohle wird seine Königin.

In der Dienstagsausgabe der WLZ lesen Sie mehr.

Kommentare