Eckhard Pohlmann arbeitet seit 40 Jahren auf Hof Pohlmann – Adorfer „Nikolaus“

Einsatz für Schafe und Kinder

Über viele Gratulanten auf dem Martenberg freute sich Uwe Fingerhut (6. von rechts), der am Samstag sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum feierte. Jagdhornbläser brachten dem Jubilar ein Ständchen und der Kreisbauernverband Waldeck ehrte den treuen Landwirtschaftshelfer mit einer Urkunde.  Foto: Germann-Gysen

DIEMELSEE-ADORF. Zum geselligen Grillen treffen sich die Adorfer Landwirte und Jagdgenossen alljährlich im sommer auf dem Martenberg.

Bei Würstchen und Bier genießen die Feld- und Waldbesitzer gemeinsam mit den Waidmännern dabei nicht nur die herrliche Aussicht: Sie pflegen die Freundschaft untereinander und tauschen sich aus über Reviergestaltung, Wildschäden und Bejagungsstrategien. In diesem Jahr kam noch ein besonderen Grund zum Feiern hinzu: Uwe Fingerhut beging im Kreis der Jagdgenossen und Jagdpächter sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Montagausgabe.

Kommentare