Rinderzüchter übergeben Erlös ihrer Verlosungsaktion beim Adorfer Viehmarkt

400 Euro für Jugendfeuerwehr

Die Adorfer Rinderzüchter übergeben den Erlös ihrer Verlosung beim Viehmarkt an die örtliche Jugendfeuerwehr.  Foto: Ute Germann-Gysen

DIEMELSEE-ADORF. Große Freude herrschte am vergangenen Samstag bei der Adorfer Jugendfeuerwehr: Die örtlichen Rinderzüchter übergaben eine Spende von 400 Euro an die Nachwuchs-Brandschützer. Das Geld können sie für die Anschaffung von Übungsmaterial gut gebrauchen.

Bei dem Betrag handelt es sich um den Reinerlös eines Losverkaufs, der beim 500. Adorfer Viehmarkt zusammen gekommen war.Die beteiligten Rinderzüchter hatten die Verlosung eines Kuh-Kalbes aus dem Rhaderner Zuchtbetrieb Christian Schultze ausgelobt.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Dienstagausgabe.

Kommentare