Walter Rohde bleibt Ortsvorsteher

Flechtdorfer Ortsbeirat tritt zur ersten Sitzung nach der Wahl zusammen

Flechtdorf. Die bei der Kommunalwahl im März neu bestimmten Mitglieder des Ortsbeirates trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus zu ihrer konstituierenden Sitzung. Dabei wurde der bisherige Ortsvorsteher Walter Rohde wiedergewählt.

Sein Stellvertreter ist Karl Fingerhut, Schriftführer Hartmut Döring, stellvertretender Schriftführer Oliver Schmidt. Weitere Mitglieder sind Andreas Gatz, Arno Meier und Dirk Göbel. Günter Brida ist aus dem Ortsbeirat ausgeschieden.

Der Ortsvorsteher gab einen kurzen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre und lobte die gute Zusammenarbeit im Ortsbeirat. Bürgermeister Volker Becker überreichte dem neu gewählten Ortsvorsteher die Ernennungsurkunde. Er bedankte sich für die vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit der Mitglieder im Dorf. Er ging auf einige erledigte und bevorstehende Vorhaben ein.

Mehr in der gedruckten Ausgabe der WLZ

Kommentare