Aufguss-Meister Udo Mohr gibt Tipps

Förderverein fürs Vasbecker Walmebad lädt am Samstag zum Sauna-Event ein

+
Ein solcher Freiluft-Badebottich wird am Samstag am Vasbecker Walmebad für die Sauna-Gäste aufgebaut.  

Diemelsee-Vasbeck. Am nächsten Samstag, 4. Juni, ist der dreifache deutsche Saunameister Udo Mohr von 16 bis 23 Uhr zu Gast im Freibad auf der Walme. Er gibt in Theorie und Praxis zahlreiche Tipps zum Saunieren und zu besonderen Aufgüssen.

Der Neu-Isenburger hat seine Meistertitel im „Sauna-Aufguss“ erworben. Der sei eine Kunst, betont er. In einer spektakulären Show zeigt er verschiedene Aufgüsse und informiert über das richtige Saunieren.

Nach dem Saunen geht es ins Wasser. In Vasbeck steht ein wohltemperierter mobiler Badebottich mit Platz für etwa sieben Gäste bereit. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Walmebad in buntes Licht getaucht. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Auch Neueinsteiger und Nicht-Saunagänger sind herzlich willkommen.

Mehr in der gedruckten Ausgabe der WLZ

Kommentare