Siegel für Touristinfo

Gemeinde Diemelsee freut sich über Zertifikat

Freuen sich über das Zertifikat: Norbert Lange, Vorsitzender Touristikgemeinschaft, Franziska Lages und Maike Breuker von der Tourist-Information und Bürgermeister Volker Becker. Foto: pr

Diemelsee. Die Tourist-Information am Diemelsee hat das Zertifikat „i-Marke“ erhalten. Das Siegel informiert über gelungene Infrastruktur, Ausstattung und Angebotsvielfalt einer Tourist-Information.

Wird den Gästeerwartungen entsprochen, bekommt die Einrichtung das Qualitätssiegel. Überprüft werden diese Eigenschaften anhand von Mystery-Checks vor Ort mit Hilfe eines über 40-pünktigen Kriterienkataloges. Zum ersten Mal überhaupt hatte sich die Tourist-Information der Gemeinde Diemelsee diesem Prüfverfahren des Deutschen Tourismusverbandes unterzogen. Gleich mit Erfolg: Nach außen sichtbar kennzeichnet das Qualitätssiegel die Tourist-Information künftig als staatlich anerkannte. (r)

Kommentare