Bewohner und Angehörige feiern im Alten- und Pflegeheim Flechtdorf Sommerfest

Gemütliches Beisammensein

Finja Oesterhoff und Nora Stuhldreier aus Giershagen präsentieren den Senioren ihren „Cup-Song“. Foto: Sabrina Henning

Flechtdorf. Die Bewohner saßen mit ihren Angehörigen zusammen und unterhielten sich, andere lauschten aufmerksam der Andacht beim Sommerfest des Alten- und Pflegeheimes Landeshospital in Flechtdorf.

Das Fest findet einmal im Jahr für die Heimbewohner und deren Angehörige statt. „Wir wollen den Bewohnern eine Freude bereiten. Sie sollen einfach einen schönen Nachmittag haben“, erklärte Heimleiterin Gabriele Walther. Deshalb gab es auch dieses Mal ein buntes Programm, das von Vereinen mitgestaltet wurde.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Dienstagausgabe.

Kommentare