Bürgermeister ehrt engagierte Vasbeckerin Inge Steinbock

„Die gute Seele im Freibad“

+
Für vierzig Jahre treue Dienste am Beckenrand ehrte Bürgermeister Volker Becker (rechts) die Badeaufsicht Inge Steinbock. Auch der Vorsitzende des Fördervereins, Martin Brücher, freute sich über das Engagement der ehrenamtlichen Helferin.

DIEMELSEE-VASBECK. Seit 40 Jahren ist Inge Steinbock in jeder Badesaison ehrenamtlich im Vasbecker Schwimmbad helfend und wenn nötig auch tröstend unterwegs.

Einst suchte sie im Kiosk des Freibades Kindern das gewünschte Eis aus der Truhe, heute kommen sie mit den eigenen Kindern zum Schwimmen. „Sie ist die gute Seele im Freibad. Ohne sie würde uns was fehlen“, sagte Bürgermeister Volker Becker und lobte das Engagement „der Inge“.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare