Kaninchenverein Adorf und Geflügelzüchter stellen aus – Tepel mit bester Vierer-Serie

Kleintierschau bei Adorfer Viehmarkt

+
Für ihre Kaninchen ausgezeichnet wurden (unten, v. l.) Willi Schreiber, Marcel Spandehra, Antonius Zeppenfeld und Wilfried Tepel.

Diemelsee-Adorf. Die große Tierschau beim Adorfer Viehmarkt war auch für Liebhaber kleinerer Tiere ein Hingucker: Der Kaninchenverein K71 Adorf und Geflügelzüchter aus der Gemeinde präsentierten ihre Tiere.

Die besten unter den Mümmelmännern wurden prämiert: Die beste Vierer-Serie stellte Wilfried Tepel mit schwarz-weißen Russen. Der beste Rammler kam aus dem Stall von Antonius Zeppenfeld, die beste Häsin aus dem von Vorsitzendem Willi Schreiber. Den Preis als bester Jungzüchter trug Marcel Spandehra mit wildgrauen Zwergwiddern davon. 

Die Geflügelzüchter vergaben keine Preise, hatten aber eine bunte Auswahl von Tieren zusammengetragen.


In der Mittwochsausgabe der WLZ lesen Sie mehr

Kommentare