Wirmighäuser Forstbetriebsvereinigung ehrt ihren Kassierer Karl Bangert-Mehls

Mehr als 50 Jahre im Vorstand

+

Wirmighausen. Eine außergewöhnliche Ehrung hatte der Vorsitzende der Forstbetriebsvereinigung, Arne Emde, für die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Bunse vorbereitet – er zeichnete den Rechner Karl Bangert-Mehls aus.

Er ist so lange im Amt wie der Verein alt ist: Gleich bei der Gründerversammlung im März 1963 wurde er in den ersten Vorstand gewählt.

Mehr als 50 Jahre im Amt des Rechners – „eine solche Leistung ist sehr selten“, stellte der Vorsitzende fest. „Als Anerkennung für deine pflichtbewusste Tätigkeit“ überreichte er Bangert-Mehls eine Dankesurkunde und ein Präsent. (r)

Mehr in der gedruckten Ausgabe der WLZ.

Kommentare