Feierstunde zur offiziellen Fahrzeugübergabe in der nächsten Woche im Feuerwehrhaus

Neuer Gerätewagen für die Adorfer Wehr

+
Der neue Gerätewagen Logistik 2 TH wird in einer Woche offiziell in einer Feier an die Adorfer Wehr übergeben.

Diemelsee-Adorf. Seine ersten Einsätze hat er schon absolviert – der Ende Dezember ausgelieferte neue Gerätewagen 2 Logistik der Adorfer Feuerwehr. Am Samstag, 27. Februar, wird er im Rahmen einer Feierstunde auch offiziell übergeben.

Die Feier beginnt um 19 Uhr im Feuerwehrhaus. Das neue Fahrzeug ersetzt zwei ältere – der Bedarfs- und Entwicklungsplan der Gemeinde sah für das vorige und für dieses Jahr eine Ersatzbeschaffung für den Rüstwagen RW1 und den Schlauchwagen SW 2000 vor.

Der Rüstwagen wurde schon 1987 als Fahrzeug des Bundes in Dienst gestellt und kam 1991 nach Adorf. Bereits 1963 erhielt der Schlauchwagen seine Erstzulassung, das heutige „Schätzchen“ kam 1988 nach Adorf. Diese Fahrzeuge werden nun durch nur ein Neu-Fahrzeug ersetzt.

Zur offiziellen Fahrzeugübergabe sind alle Freunde und Unterstützer der Diemelseer Feuerwehren herzlich eingeladen. Das Programm des Abends: Nach der Begrüßung von Wehrführer Michael Steinhardt übernehmen die drei Gemeindebrandinspektoren die Moderation. Grußworte sprechen Bürgermeister Volker Becker und Vertreter der politischen Gremien.

Der Spielmanns- und Musikzug der Adorfer Wehr gibt ein Ständchen, dann folgt die offizielle Fahrzeugübergabe. Dem schließt sich ein gemütlicher Ausklang an.

Der Schlauchwagen befindet sich noch im Besitz der Gemeinde. Er soll an diesem Abend der Ehren- und Altersabteilung der Adorfer Feuerwehr übergeben werden. Die Mitglieder wollen sich in Zukunft um die Pflege und Instandhaltung des „alten Schätzchens“ kümmern. (r)

Kommentare