Vogelschießen der Sudecker Schützen bildet den Auftakt der 875-Jahr-Feier

René Stoewe neuer König

+
Nach dem Vogelschießen im Jubiläumsdorf Sudeck – von links: Vogelbauer Hartmut Trachte-Grundler, Wilhelm Arnold, der neue König René Stoewe, Michél Korbmacher und Sarah Stoewe mit Tochter Mia Sophie auf dem Arm.

Diemelsee-Sudeck. Das Vogelschießen bildete an Himmelfahrt den Auftakt der Feiern zum 875-jährigen Bestehens des Diemelseer Dorfes.

Im Steinbruch hinter dem Kohlenberg schossen die Sudecker Schützen einen neuen König aus: Mit dem 275. Schuss entschied René Stoewe den Wettstreit für sich, er löst damit die bisherige Königin Mandy Schultze ab.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare