Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

TuS Rhenegge blickt zurück

Diemelsee-Rhenegge. Der Rückblick auf sportliche Leistung, aber auch Neuerungen im Vereinsleben standen bei der Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins im Mittelpunkt.

 Das Sportlerheim bekam einen neuen Anstrich, um bei der Königsparade auf dem Sportplatz und dem Zapfenstreich des Rhenegger Freischießens glänzen zu können. Den Nagern unter dem Sportplatz ging es mit einer Rasensanierung an den Kragen. Die Spartenleiter berichteten über sportliche Erfolge.

Mehrere Mitglieder ehrte der Vorsitzende Reinhold Schmidt in Abwesenheit für ihre lange Treue zum Verein:

40 Jahre dabei sind Dirk Hillemann, Karl Henkler und Jürgen Schröder,

ein Vierteljahrhundert im TuS sind Raimund Wagner und Björn Weltecke. (r)

Mehr in der gedruckten Ausgabe der WLZ

Kommentare