Keine Beute, aber 1000 Euro Sachschaden

Schiebetür von Sprinter mit Gewalt geöffnet

Diemelsee-Adorf. Ein Mitarbeiter einer Korbacher Spedition stellte am vergangenen Donnerstag fest, dass Unbekannte die Schiebetür seines weißen Firmenfahrzeuges Mercedes Sprinter im Laufe der Nacht gewaltsam geöffnet haben. Im Tatzeitraum parkte der Kleinlaster in Adorf in der Sudetenstraße.

Die Diebe schnitten ein Loch in die Seitentür, um die Tür zu öffnen. Sie hatten allerdings Pech, denn der Sprinter war nicht beladen, so dass die Täter ohne Beute von dannen zogen. Die Diebe hinterließen einen Sachschaden, der auf etwa 1000 Euro geschätzt wird. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Kommentare