Flechtdorfer ermitteln bereits Pfingstsonntag Kinder- und Burschenkönig

Schützen proben Zapfenstreich

+
Die Flechtdorfer Schützen probten beim Ausmarsch den Vorbeimarsch am scheidenden König Martin Tepel. Keine Sorge: Beim richtigen Zapfenstreich beim großen Schützenfest werden die stählernen Regalträger durch richtige Fackeln ersetzt.

Flechtdorf. Vom 21. bis 23. Mai feiert die Schützengesellschaft Flechtdorf ihr Schützenfest. Bei einem Ausmarsch probten die Schützen für das große Heimatfest.

Wer darf beim Befehl „Hut ab“ die Kopfbedeckung aufbehalten? Wer muss sich rechtsum und wer linksum drehen? Wie müssen die Gruppen und Formationen beim Appell angeordnet sein? Beim Ausmarsch haben die Schützen fleißig die Choreografie für den großen Zapfenstreich am 22. Mai geübt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare