875-Jahrfeier mit vielen Gästen begangen – Ehrungen und Kommers im Festzelt

Sudecker feiern ihr Dorf

+
Ehrungen für verdiente Schützen (v .l.): Maik Trachte-Grundler, Alexander Emde, Friedrich Pohlmann, Vorsitzender Otto Emde, das Königspaar Sarah und René Stoewe, Günter Grebe, Friedrich Pohlmann, Daniela Trachte-Grundler, Manfred Beck und Karl Behle.

Diemelsee-Sudeck. Ein Wetter wie bestellt, viele Gäste und gute Stimmung: Das ist das Erfolgsrezept der 875-Jahrfeier in Sudeck am Wochenende. Klein, idyllisch und abseits von Lärm und Hektik, umgeben von Wäldern und Wiesen im Naturpark Diemelsee, mit Feriendorf in bester Hanglage, moderner Landwirtschaft und einem intakten Vereins- und Gemeinschaftsleben – so präsentierte sich das Dorf den Besuchern des Festes.

Spiel und Spaß für Kinder lockten am Samstagnachmittag auf den Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus. Außerdem genossen die Sudecker und ihre Gäste dort bei Kaffee und Kuchen das Kaiserwetter. Auf dem Programm standen auch Ehrungen für verdiente und langjährige Mitglieder des Schützenvereins. Vorsitzender Otto Emde zeichnete Maik Trachte-Grundler, Alexander Emde, Friedrich Pohlmann, das neue Königspaar Sarah und René Stoewe, Günter Grebe, Friedrich Pohlmann, Daniela Trachte-Grundler, Manfred Beck und Karl Behle aus.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare