Team spendet Erlös aus dem Babybasar an die Adorfer Mittelpunktschule

Diemelsee-Adorf. Den Erlös des 15. Baby- und Kinderbasars haben die Organisatoren dem Förderverein der Mittelpunktschule zukommen lassen. Er will das Geld für die Anschaffung von neuen Bänken für den Pausenhof verwenden.

 Mehr als 80 Aussteller Das Basarteam besteht aus einer Gruppe von Diemelseer Müttern und Vätern. Siehatten im März wieder zu einem großen Baby- und Kinderbasar in die Dansenberghalle geladen. Der Erfolg sei wieder riesig, berichtet das Team, mehr als 80 Aussteller aus nah und fern hätten den Weg nach Adorf gefunden, und trotzdem seien nicht alle Anfragen berücksichtigt worden.

Der nächste Baby- und Kinderbasar in Adorf findet am Samstag, 24. September, von 14 bis 16 Uhr in der Dansenberghalle statt. Alle Interessenten können sich vom 19. Juni bis 3. Juli unter der E-Mail-Adresse kinderbasar.adorf@web.de anmelden. Die Mail sollte die Telefonnummer für Rückruf und die Anzahl der gewünschten Tische enthalten – höchstens zwei Tische pro Verkäufer.

Mehr in der gedruckten Ausgabe der WLZ

Kommentare