Letzte Vorbereitungen für das Grenzlandfest vom 11. bis 14. September in Vasbeck laufen

Waldecker und „Preußen“ wollen feiern

+
Drei Generationen von Anwohnern der Marsberger Straße grüßen mit dem Vasbecker Wappen und neckischen Worten die aus den Grenzland-Dörfern anreisenden Festbesucher. Foto: Rainer Wetekam

Diemelsee-Vasbeck - Das große Grenzlandfest an diesem Wochenende in Vasbeck rückt näher, das Zelt steht, die letzten Arbeiten laufen auf Hochtouren.

Kommentare