Posaunenchor Rhoden zieht es zu ungewöhnlichen Auftrittsorten

Blechbläser in Ammenhäuser Metall-Werkstatt

+
Der Posaunecnhor lädt zum ersten Auftritt an einem ungewöhnlichen Ort ein, in die Metall-Werkstatt der Ammenhäuser Firma Mielke.

Der Posaunenchor Rhoden veranstaltet am Freitag, 10. Juni, um 19 Uhr ein Konzert in der oberen Werkshalle der Firma Mielke Metallbau in Ammenhausen.

Idee des Chorleiters Oliver Klaus war es, Konzerte an Orten zu geben, die weder im normalen Veranstaltungsprogramm der Bläser zu finden sind, noch überhaupt als Veranstaltungsort wahrgenommen werden. So wurden in Ammenhausen, Dehausen und Rhoden solche ungewöhnlichen Plätze ausfindig gemacht . Ein Konzert findet in Rhoden im EWF-Saal im Schloss am 2. Juli statt und ein weiterer Auftritt im Herbst auf einem Dehäuser Bauernhof.

Das Programm besteht aus Filmmelodien, Soundtracks zu Kinofilmen und bekannten Fernsehmelodien. Von „alten Schnulzen“ bis zu modernen Filmmusiken ist vieles dabei; ein kleines Gewinnspiel wird es ebenfalls geben.

Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei; Spenden sind gern gesehen.

Im Anschluss an das konzert am kommenden Freitag bieten der Ortsbeirat Ammenhausen und der Posaunenchor Getränke und einen Imbiss an. Beginn ist um 19 Uhr. (r)

Kommentare