Randalierer auf Neudorfer Weide

Diebe stehlen zwei Gewehre

Diemelstadt-Neudorf - Aus einer Jagdhütte in der Feldgemarkung Stemmeckenberg sind in der Nacht zum Dienstag, 11. August, zwei Jagdgewehre gestohlen worden. Die Diebe hatten ein Fenster aufgehebelt und die Waffen aus einem Tresor gestohlen.

Nun wurde bekannt, dass im gleichen Tatzeitraum in der Nähe der Jagdhütte ein Draht-Sicherheitszaun auf einer Weide für Ammenkühe mutwillig an mehreren Stellen zerstört wurde. Auch auf einem angrenzenden Familienfriedhof wurden Gräber mutwillig beschädigt. Es ist zu vermuten, dass diese Taten miteinander in Zusammenhang stehen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0. (r)

Kommentare