Einbrecher in Schule und Sportlerheim

In Schlossbergschule gewütet

+
Die Rhoder Schlossbergschule wurde in der Nacht zu Montag von Einbrechern heimgesucht, die mehrere Fenster einschlugen und im Verwaltungstrakt nach Wertsachen suchten.

Diemelstadt-Rhoden. In der Nacht zu Montag waren Einbrecher in Rhoden auf Diebestour. Der oder die Diebe kletterten im Laufe der Nacht über die Umzäunung des Sportplatzes und versuchten zunächst, die Tür eines Schuppens aufzuhebeln, was aber misslang.

Bei der Eingangstür des Sportlerheimes des TV Germania Rhoden hatten sie mehr Erfolg. Die Diebe durchsuchten alle Räumlichkeiten und brachen mehrere Innentüren auf. Aus dem Büro erbeuteten sie ein älteres Laptop. Ob sie noch weitere Beute machten, steht bislang noch nicht fest.

Vermutlich waren es die gleichen Diebe, die auch in der benachbarten Schule auf Diebestour waren. Sie schlugen mehrere Fenster ein und gelangten auf diesem Wege in den Verwaltungstrakt. Mit brachialer Gewalt brachen sie im Gebäudeinneren auch mehrere Türen auf. Im Sekretariat fanden die Diebe schließlich einen eingebauten Tresor, den sie aus seiner Verankerung brachen und komplett stahlen.

 Auch hier steht noch nicht fest, ob sie noch weitere Beute machten. Die Diebe hinterließen einen beträchtlichen Schaden. Allein der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0. (r)

Kommentare