Ausschusssitzung am 5. Juli in Rhoden

Kanalbau, Rathaus und Nutzung des Schlosses

+
Pläne für die Umgestaltung des Rathauses in Rhoden wedren den Stadtverordneten vorgestellt.

Der Haupt- und Finanzausschuss Diemelstadt hat eine gewichtige Tagesordnung am Dienstag, 5. Juli, um 19 Uhr im Mehrzweckraum der Stadthalle Rhoden zu bewältigen.

Nach der Konstituierung des Gremiums geht es unter anderem um die weiteren Pläne für den städtebaulichen Denkmalschutz. Das Konzept für den Umbau des Rathauses steht zur Debatte, und ein Vertragswerk über eine Nutzung des Schlosses soll vorgestellt werden. Schließlich bekommen die Stadtverordnete einen Bericht über den Verkauf des Abwassersofortprogramms.

Die Stadtverordnetenversammlung tagt am Donnerstag, 14. Uli, um 19 Uhr im Mehrzweckraum der Stadthalle mit der gleichen Tagesordnung.

Kommentare