Neue Prädikantin Sabine Hertrampf unterstützt Pfarrerin in Rhoden

Hauptamt bei der Prälatin, Ehrenamt auf der Kanzel

+
Sabine Hertrampf (Mitte) wurde als neue Prädikantin im Kirchspiel Rhoden eingeführt: V.l. Pfarrerin Claudia Engler, Sabine Hertrampf und Dekanin Eva Brinke-Kriebel.

Diemelstadt-Rhoden. Nach zwölf Jahren als Lektorin und 15 Monaten Ausbildung zur Prädikantin ist die Volkmarserin Sabine Hertrampf am Sonntag von Dekanin Eva Brinke-Kriebel als neue Prädikantin im Kirchspiel Rhoden eingeführt worden.

Damit verbunden ist das Recht zur eigenen Wortverkündigung und der Verwaltung der Sakramente. Mit anderen worten: Die Prädikantin kann ab sofort Pfarrer im Kirchenkreis vollwertig vertreten, Gottesdienste mit eigenen Predigten halten, taufen und und das Abendmahl feiern.

Mehr in der gedruckten WLZ am Montag.

Kommentare