427. Rhoder Kram- und Viehmarkt eröffnet

Olympische Spiele in Diemelstadt

+
Olympische Spiele in Diemelstadt

Diemelstadt-Rhoden. Größer, länger, bunter - der Festzug zur Eröffnung des 427. Rhoder Kram- und Viehmarktes brachte olympische Maße auf die Straße.

Der Kindergarten propagierte eine Diemelstädter Olympiade und schickte Bürgermeister Elmar Schröder als Fackelläufer los. Andere wollten lieber eine internationale Beteiligung. Spaß hatten sie alle.

Andere nahmen in humorvollen Beiträgen das Doping aufs Korn, die Windkraftpläne in der Region oder die Baustellen in Diemelstadt.

Am Samstag findet die Bezirkstierschau statt, abends das Konzert der Paderborner Coverband Maniac.

Olympischer Festzug in Rhoden

Kommentare