Paderborner Coverband tritt am Samstag in Rhoder Stadthalle auf

Rockkonzert mit Maniac beim Viehmarkt

+
Die Paderborner Coverband Maniac rockt beim Viehmarkt in Rhoden.

Diemelstadt-Rhoden. Beim Rhoder Kram- und Viehmarkt rockt die Paderborner Coverband Maniac am Samstagabend, 10. September, auf der Bühne der Stadthalle. Der Eintritt ist frei.

 Seit über 20 Jahren tourt die Gruppe durch Deutschland und begeistert das Publikum mit Hits aus 30 Jahren Rock und Pop. Die zahlreichen Shows, die die Band auch ins angrenzende Ausland führen, stehen unter dem Motto: „Ultimate Rock Party“.

Bekannte Bands begleitet

Von Bon Jovi, Metallica und Van Halen bis Pink, Katy Perry oder Kings of Leon stürzen sich die sechs Musiker auf alles, was ihnen und ihren Fans Spaß bringt. Mother´s Finest, Fury in the Slaughterhouse, Heinz Rudolf Kunze und auch Benjamin Boyce haben in Ihrer Laufbahn schon auf die Dienste von Maniac als Vorgruppe vertraut.

 In diesem Jahr tourt die Band um Sängerin Anna Friebe und Sänger Guido Kauert mit neuer Besetzung und neuem Programm durch viele Hallen und Festzelte in Deutschland. (r)

Kommentare