Feuerwehren Ammenhausen, Dehausen und Rhoden im Einsatz

Rundballenpresse auf Wiese verbrannt

+
Eine Rundballenpresse brannte auf einer Wiese bei Ammenhausen.

Heiß her geht es in der Erntezeit: Am Donnerstagabend brannte eine Rundballenpresse auf einer Wiese in der Ortsnähe von Ammenhausen.

Die Wehren aus Ammenhausen, Dehausen und Rhoden waren um 18.17 Uhr alarmiert worden und rückten mit knapp 30 Mann an. Mithilfe eines Frontladers wurde der brennede Heuballen aus der brennenden Maschine herausgezerrt, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Die Rundballenpresse brannte aus. Ein Rettungswagen war zur Absicherung herbeigeholt worden. Gegen 19.30 Uhr war der Einsatz unter Leitung des stellvertretenden Stadtbrandinspektors Volker Weymann beendet.

Erst am Mittwochnachmittag  mussten Diemelstädter Wehren zum Brand eines Mähdreschers nach Rhoden ausrücken. Die beiden Maschinen haben sich wahrscheinlich  beim Ernteeinsatz ungewöhnlich stark erhitzt . Auch in Birkenbringhausen war am Mittwoch ein Mähdrescher abgebrannt. (ah) 

Mehr zum Thema

Kommentare