Unfallflucht Samstagnacht auf der Edersee-Randstraße

Pkw bringt Moped zu Fall und verschwindet

Edersee - Voll war’s bei der Mauerpower 2015, doch trotzdem ruhig für die Polizei, mit einer Ausnahme.

Am Samstag gegen 23.45 Uhr kam es am Terrassenhotel zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Die Beamten der Wildunger Polizeistation (Tel. 70900) bitten um Zeugenhinweise.Ein 17-jähriger Edertaler war mit seinem Kleinkraftrad auf dem Weg von der Arbeit nach Hause. Wegen eines entgegenkommenden Pkws bremste er, aus Richtung Waldeck kommend, in Höhe des Terrassenhotels ab. Ein Auto hinter ihm fuhr aber auf das Moped auf und traf es am Hinterreifen. Bei dem daraus resultierenden Sturz verletzte sich der junge Biker leicht. An seinem Krad und seiner Schutzkleidung entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von etwa 1100 Euro. Der Unfallverursacher oder die -verursacherin machte sich unerkannt aus dem Staub. Der Autofahrer, der entgegengekommen war und das Ganze beobachtete, hielt an und half dem jungen Edertaler, erkannte aber den flüchtenden Wagen auch nicht. (r)

Kommentare