Bewohnerin mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Dachstuhl brennt in Mehlen

+
Dachstuhl brennt in Mehlen

Edertal-Mehlen. Zu einem Dachstuhlbrand in Mehlen wurden am Montagabend gegen 20.40 Uhr die Edertaler Feuerwehren gerufen. Beim Eintreffen der Brandschützer stand der Dachstuhl eines Vier-Familienhauses in Flammen.

 Ausgebrochen ist das Feuer in der obersten Wohnung, in der eine Mutter mit ihren sechs Kindern im Alter zwischen sechs und 16 Jahren wohnt. Den ersten Information zufolge verließen alle Bewohner das Gebäude. Die Mutter erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Ortsdurchfahrt Mehlen blieb wegen der Löscharbeiten über längere Zeit gesperrt.

Mehr zum Thema

Kommentare