Nach 37 Jahren im Schuldienst ab 1. August im Ruhestand

Dieter Carl an der Gesamtschule Edertal verabschiedet

+
Schulleiter Helmut Münch, Schuldezernentin Ruth Pfannstiel, Dieter Carl und Schulleitungsmitglied Christian Lötzer.

Edertal. Mit dem Ende des Schuljahres beginnt nicht nur für viele Schüler der Gesamtschule Edertal ein neuer Lebensabschnitt. Auch Lehrer Dieter Carl hat jetzt Zeit für neue Ziele.

In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten Schüler, Kollegen und offizielle Vertreter den langjährigen Englisch- und Französischlehrer, etwas vorgezogen, in eine Zeit ohne Klassenarbeiten und Stundenpläne. „Am 1. August wirst du als freier Mann aufwachen“, prophezeite Schuldirektor Helmut Münch schmunzelnd und erinnerte an Carls Anfänge und das offizielle Dienstende. Mit Waggon-Innenreinigung bei der Bundesbahn finanzierte Carl sein Studium, bevor er im August 1979 seinen Dienst im Edertal antrat. (tin)

Mehr in der WLZ vom 20.7.2016

Kommentare