Aus Handaufzucht und erst 15 Wochen alt

Fünf junge Waschbären sind los im Wildtierpark Edersee

+
Vorsichtig und neugierig erkunden die Kleinen ihr Gehege.

Hemfurth-Edersee. Noch ziehen sie jeden Abend von ihrem Tagesdomizil um in ein extra gesichertes Nachtquartier. „Bald sind sie aber groß genug, um sich zu wehren, falls nachts mal ein Fuchs ins Gehege springt“, sagt Dennis Wagener über seine fünf Schützlinge.

Benny, Rocky, Blacky, Lucy und Dagmar heißen die Waschbären, die seit Kurzem ihr kleines, eigenes Reich im Wildtierpark Edersee erkunden und erobern. 15 Wochen alt sind sie. Der 17-jährige Dennis Wagener, Sohn von Tierpfleger Thomas, hat sie zu Hause von Hand aufgezogen. Die Jungtiere nehmen im Gehege des Parks die Stelle der fünf Waschbären ein, die voriges Jahr an der Staupe verendeten.

Waschbären im Wildtierpark Edersee

Mehr in der WLZ vom 21.7.2016

Kommentare