Aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen

Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall am Affolderner See

Ein 47 Jahre alter Motorradfahrer aus Kassel verletzte sich am Sonntag gegen 14.35 Uhr bei einem Alleinunfall auf der Landstraße zwischen Hemfurth und Affoldern.

Nach Angaben der Wildunger Polizeistation kam er aus ungeklärter Ursache in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte mit seiner Triumph-Tiger-Maschine einige Meter durch den Graben zwischen dem Asphalt und den angrenzenden Gleisen. Bei diesem Sturz zog sich der Biker nach Angaben der Polizei mehrere Prellungen zu und wurde zur Beobachtung von einem Rettungswagen in die Asklepios-Stadtklinik gebracht. Für Biker ist ein Unfall an dieser Strecke wegen der dicht neben der Straße verlaufenden Eisenbahngleise mit erhöhtem Risiko behaftet. Der Biker hatte Glück im Unglück. Am Motorrad entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 2500 Euro. (r)

Kommentare