Ilona Steger begann ihren Dienst im alten Stadtkrankenhaus Bad Wildungen

Nach mehr als 40 Jahren geht sie in Ruhestand

+
Ilona Steger geht nach mehr als 40 Jahren am Stadtkrankenhaus und dann an der Asklepios-Stadtklinik in Ruhestand.

Sie zählt zu den sprichwörtlichen Urgesteinen des ehemaligen Bad Wildunger Stadtkrankenhauses: Ilona Steger.

Die Gellershäuserin wechselt zum Jahresende in den Ruhestand. Während einer Abschiedsfeier in der Asklepios-Helenenklinik erntete sie von ihren Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sehr viel Lob und Anerkennung. Geselligkeit immer wichtig „Die Geselligkeit und das Miteinander auch über die tägliche Arbeit hinaus war mir immer sehr wichtig“, erklärt Ilona Steger.

Kommentare