Heinrich und Waltraud Schäfer wagen den Neustart als Wirte

Aus Nähstube wird Dorfkneipe in Königshagen

+
Gegen den Trend: Heinrich und Waltraud Schäfer eröffnen im 200-Einwohner-Dorf Königshagen eine Wochenendkneipe.

Edertal-Königshagen. In vielen Dörfern sterben die Kneipen – in Königshagen wagt ein Ehepaar den Neuanfang und eröffnet eine kleine Gaststube. .

Heinrich (genannt Heinz) und Waltraud Schäfer waren noch nie in der Gastronomie tätig, aber mit Mut und Engagement nutzten sie spontan die Gelegenheit in ihren umgenutzten Räumen. Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitag-Ausgabe.

Kommentare