Nostalgie pur bei der "Mauerpower" am Edersee

80 Oldtimer tuckern über die Edertalsperre

+
Oldtimer-Parade auf der über 100 Jahre alten Staumauer.

Edersee. 80 Oldtimer rollten am Samstag über die Edertalsperre und wurden beim Zieleinlauf auf dem Sperrmauervorplatz von einer großen Menschenmenge begrüßt.

Die Oldtimer-Trophy war einer der Höhepunkte bei dem dreitägigen Fest "Mauerpower" am Edersee. Die Autos aus den Baujahren von 1926 bis 1986 starteten am Morgen zu einer Rundfahrt durch den Landkreis. In Frankenau, Frankenberg, Usseln, Willingen und Korbach waren Teilprüfungen zu absolvieren. Entlang der Strecke klickten viele Fotoapparate.

Die Mauerpower geht am Samstagabend weiter mit viel Musik und einem Feuerwerk. Am Sonntag wird das Programm um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst eröffnet, anschließend Markttreiben sowie Frühschoppen mit Platzkonzert. Um 13 Uhr startet das Badewannenrennen. Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe.

Kommentare