Goldene Ehrennadel des Sängerbezirks Edertal erhalten

Seit 50 Jahren singt Hannelore Trarbach im Kleinerner Frauenchor

+
Vera Adler und Wilfried Meier gratulierten Hannelore Trarbach (Mitte) zur Goldenen Ehrennadel.

Kleinern. Der MGV 1845 und Frauenchor unter Leitung von Karin Bergmann hatten zum traditionellen Liederabend ins Bürgerhaus eingeladen. Für eine aktive Sängerung hielt der Abend eine freudige Überraschung bereit.

Unterstützt wurden die Gastgeber von der Flötengruppe Kleinern, dem Kinderchor und dem Jugendchor Kleinern sowie den Gastchören MGV Liedertafel 1871 Alt Wildungen unter Leitung von Martina Leifels sowie dem Bürgergesangverein 1862 Naumburg mit Waldemar Sheljaskow als Dirigent. 3. Juli: 10 Jahre Flötengruppe Die Flötengruppe Kleinern gab mit ihrer Dirigentin Michaela Marth etwa mit einer Kostprobe aus „Peter und der Wolf“ einmal einen kleinen Vorgeschmack auf ihre Feier zum zehnjährigen Bestehen am 3. Juli, ab 15 Uhr, im Bürgerhaus in Kleinern.

Für 50 Jahre Singen im Chor wurde Hannelore Trarbach vom Frauenchor Kleinern geehrt. Der Zweite Vorsitzende des Sängerbezirkes Edertal, Wilfried Meier, überreichte ihr eine Urkunde sowie die Goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes. (r)

Mehr in der WLZ vom 21.05.2016

Kommentare