Neues Parlament beschließt, was die alte Gemeindevertretung vor einigen Monaten als Aufgabe hinterließ

Wasser- und Abwassergebühren steigen in Edertal ein weiteres Mal deutlich

Edertal. Die Wasser- und Abwassergebühren in Edertal steigen binnen weniger Monate ein weiteres Mal.

 Das beschloss die große Mehrheit der Gemeindevertretung in ihrer vorigen Sitzung. Zur Erinnerung: Das alte Parlament hatte kurz vor der Wahl die vom Gemeindevorstand vorgeschlagene Erhöhung nur zu 60 Prozent verabschiedet. Heiß umstritten war das damals, weil absehbar war, dass der zweite Schritt der Anhebung rasch nach der Wahl folgen muss, um den Gebührenhaushalt auszugleichen, wie es das Gesetz vorschreibt.

Mehr in der WLZ vom 4.7.2016

Kommentare