Lange als Gästezentrum Im Gespräch: Immobilie am Edersee verkauft

Wieder Leben im Haus Fiss

+
Der alte Name ist bald Vergangenheit: Mit seinem Cafe/Restaurant „Zur Kaiserbuche“ knüpft der neue Eigentümer Dimce Petreski an die gastronomische Vergangenheit des Objekts an.

Edersee. Viele Jahre war das leer stehende Gebäude unmittelbar am Sperrmauervorplatz auch als Alternativstandort für das einst geplante Gästeinformationszentrum mit Büro für die Edersee Touristic im Gespräch. 2014 legte die Gemeindevertretung das Projekt zu den Akten. Seit März hat das Haus Fiss einen neuen Eigentümer.

Dimce Petreski hat die Immobilie mit ihrer gastronomischen Vergangenheit erworben und wird dort sein Café/Restaurant „Zur Kaiserbuche“ eröffnen. (sch) Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstag-Ausgabe der WLZ.

Kommentare