Ein Unfallbeteiligter kommt ins Krankenhaus

Zwei Motorradfahrer stürzen auf Randstraße

Hemfurth-Edersee - Ein Motorradunfall auf der Randstraße ging am Samstagnachmittag weitgehend glimpflich aus.

Ein Pkw fuhr aus Waldeck Richtung Terrassenhotel. In einer S-Kurve kam ihm ein Reisebus entgegen, dessen Heck laut Polizei unvermeidlicherweise über die Mitte der schmalen Straße hinausreichte. Der Pkw drosselte sein Tempo. Hinter ihm verbremste sich ein 56-jähriger Motorradfahrer aus Gießen und stürzte, ebenso sein drei Jahre jüngerer Bruder aus Lüneburg auf seinem Krad. Während er unverletzt blieb, wurde der ältere Mann mit Prellungen und weiteren Verletzunge vorsorglich ins Wildunger Krankenhaus eingeliefert. Der Blechschaden beträgt nach Angaben der Polizei um die 150 Euro. (r)

Kommentare