Diemelsee

Adorfer Wehr löscht Waldbrand

- Diemelsee-Adorf. Einen Waldbrand zwischen Adorf und Padberg hat die Freiwillige Feuerwehr aus Adorf am Montag Abend schnell in den Griff bekommen. Eine Spaziergängerin hatte Rauch gesehen und die Brandschützer alarmiert.

Innerhalb von wenigen Minuten sei die Wehr mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften ausgerückt, berichtet Pressesprecher Günter Radtke. Die Adorfer entdeckten das Feuer auf einem Waldstück hinter einer Mühle am Waldrand. Nach etwa einer Stunde hatten die Wehrleute den Brand gelöscht. Mit der Wärmebildkamera suchten sie anschließend noch nach versteckten Glutnestern. „Wäre der Brand später entdeckt worden, wäre es wahrscheinlich nicht so glimpflich abgegangen“, so Radtke. (r)

Kommentare