Weihnachtsmarkt rund um Dorfgemeinschaftshaus in Buchenberg

Adventliche Klänge und leckere Düfte

+
„Alles von den Bienen“: Viele Imkereiprodukte präsentierte Kerstin Ziegler aus Schmittlotheim in Buchenberg.

Vöhl-Buchenberg - Musik, abwechslungsreiche Stände, Glühwein und Leckereien vom Grill: Beim Weihnachtsmarkt in Buchenberg wurde den Besuchern viel geboten.

„Wer jetzt noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, dem ist nicht zu helfen“, lobte Monika Weber von den Landfrauen Buchenberg als „Tüpfelchen auf dem I“ den Auftritt der Gitarrengruppe Buchenberg unter der Leitung von Heike Noll. Denn bei der Zugabe „Fröhliche Weihnacht überall“ sangen alle im Saal des Dorfgemeinschaftshauses mit. Draußen flogen indessen ein paar Schneeflocken, während die Kinder Weihnachtsbingo spielten.

Adventsstimmung allerorten herrschte beim BuchenbergerWeihnachtsmarkt. An den Ständen gab es Honig und Bienenwachskerzen, Holzarbeiten, Kränze und Gestecke oder Magnetschmuck zu bewundern.

Die leckeren Düfte von den Buden mit Glühwein und Spezialitäten vom Grill setzten weitere weihnachtliche Akzente auf dem Markt, den die Landfrauen und die Feuerwehr Buchenberg veranstalteten.

Für adventliche Atmosphäre zeichneten auch die Gesangs- und Instrumentalensembles aus dem Ort verantwortlich. Den Anfang machten die Bläser vom Musikverein mit weihnachtlichen Klängen bis zur Mittagszeit, der Männergesangsverein und die „Chorifeen“ hielten mit Adventsliedern die Stimmung hoch, den Abschluss des musikalischen Programms bildete der Auftritt der Gitarrengruppe, die mit weihnachtlichen und winterlichen Klängen die Zuhörer in Schunkelstimmung zu den „Sternen der Heiligen Nacht“ brachten.

Das war die einzige Verschnaufpause für das Team an der Kuchentheke, das mit einer reichhaltigen Auswahl an Torten etliche Besucher auch zu einem zweiten Durchgang motivierte. (ahi)

Kommentare