Diemelspatzen feiern ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Festival – Neun befreundete Orchester wirken mit

„Akkzente“ zum Fest gesetzt

+
Zum ihrem 60. Geburtstag gaben die Diemelspatzen gleich drei Konzerte.

Korbach. Viel Musik und Feststimmung servierten die Diemelspatzen ihrem Publikum zum 60. Geburtstag ihres Orchesters. Beim Festival setzten die Akkordeonspieler mit drei Konzerten "Akkzente".

Neun befreundete Akkordeonorchester folgten der Einladung der Diemelspatzen zum Festival „Akkzente“ in der Korbacher Stadthalle. Der Verein feierte am Wochenende sein 60-jähriges Bestehen. Bei den drei Festivalkonzerten standen alle zehn Orchester auf der Bühne. Die Diemelspatzen ließen ihren Gästen freie Auswahl bei ihren Stücken, jedoch gab es eine Bedingung. „An diesem Wochenende werden nur Stücke aufgeführt, die von unserem guten Orchesterfreund Hans-Günter Kölz komponiert oder arrangiert wurden“, verrät Karl-Wilhelm Löbel, Vorsitzender der Diemelspatzen. „Unser Geburtstag und der 60. Geburtstag von Hans-Günter Kölz sind Anlass dieses Festivals“. (ng)

Mehr dazu lesen Sie in der WLZ am 6.September.


Festival der Diemelspatzen

Kommentare