Zukunft der Filiale in der Fußgängerzone bleibt zunächst offen

Ausverkauf bei Ihr Platz in Korbach

+

Korbach - Drei Schlecker-Märkte sind bereits aus dem Korbacher Stadtbild verschwunden. Das gleiche Schicksal ereilt jetzt auch das Tochterunternehmen Ihr Platz.

Wie lange es Ihr Platz in Korbach noch geben wird? Die Mitarbeiterinnen zucken nur mit den Schultern. Der Ausverkauf der mit der Konzernmutter Schlecker in die Insolvenz gerutschten Drogeriekette jedenfalls hat bereits am Donnerstag mit einem Rabatt von 30 Prozent begonnen. Einzelne Artikel sind nun bis zu 50 Prozent günstiger. Wie Insolvenzverwalter Werner Schneider (Ulm) mitteilte, bekommen alle Filialen diese und nächste Woche die letzten Lieferungen.

Die Einnahmen aus dem Verkauf fließen in die Insolvenzmasse. Der Insolvenzverwalter rechnet wegen des Waren-nachschubs mit einem neuen Ansturm. „Wir planen, die Geschäfte bis Ende August geöffnet zu haben“, sagte Schneider. „Ich kann aber nicht ausschließen, dass Märkte auch vorzeitig geschlossen werden, sollte die Ware schon vorab verkauft sein.“

Der Korbacher Drogeriemarkt gehört damit offenbar nicht zu den 104 Filialen, die vom Konkurrenten Rossmann übernommen werden. Denn diese sind vom Ausverkauf ausgenommen, wie der Insolvenzverwalter erklärte. Ohnehin ist Rossmann direkter Nachbar von Ihr Platz in der Korbacher Fußgängerzone.

Ein weiterer Kandidat ist die österreichische MTH-Gruppe (Mäc-Geiz). Sie will laut Bundeskartellamt 130 Geschäfte übernehmen. Ob der Ihr Platz-Markt in Korbach zu diesem Paket gehört, ist noch offen. Momentan besichtige Mäc-Geiz eine Vielzahl an Filialen, teilt MTH mit. Diese müssten bestimmte Kriterien bei der Lage und Verkaufsfläche erfüllen, um in Frage zu kommen. Mäc-Geiz war bereits bis 2010 in Korbach vertreten, die Filiale wurde mit der Übernahme der Kette durch MTH geschlossen.

Ferner übernimmt Drogerie-Branchenprimus dm neun Märkte. 45 weitere Märkte wurden an die HH Holding (Kik, Tedi, Woolworth) verkauft. In Korbach ist die Holding bereits mit allen drei Märkten, an denen sie beteiligt ist, vertreten. Dass dazu noch die Ihr Platz-Ladenfläche hinzukommt, erscheint also eher unwahrscheinlich. Auch die Gries Deco Company (Wohnartikel-Anbieter Depot) bestätigte, sechs Ihr Platz-Filialen gekauft zu haben.

Mit bisher mehr als 290 von 367 Märkten ist der Großteil der Drogeriekette bereits verkauft.Bleibt für Korbach dennoch eine weitere Möglichkeit: Die Schlecker-Insolvenz sorgt mit Ihr Platz für einen vierten Leerstand.

Was auch immer mit dem Markt in der Bahnhofstraße passiert - den Mitarbeiterinnen bleibt nur das Bangen um ihre Jobs. Konkrete Übernahmezusagen gibt es nicht. Drei Unternehmen hätten angekündigt, Bewerbungen von ehemaligen Ihr-Platz-Mitarbeitern prüfen zu wollen und ihnen gegebenenfalls Stellen anzubieten, hieß es. (mit dpa)

Kommentare