Bauarbeiten auf der Bundesstraße 252

Bagger rollen zwischen Dorfitter und Thalitter

+
Baustelle Bundesstraße 252 Bagger Sperrung Vöhl

Vöhl-Dorfitter - Seit Dienstag müssen Auto- und Lastwagenfahrer einen Umweg in Kauf nehmen: Am Morgen rollten am Bahnübergang zwischen Dorfitter und Thalitter die Bagger an. Seitdem ist die B252 zwischen den beiden Vöhler Ortsteilen gesperrt.

Zwar ignorierten auch am Nachmittag einzelne Fahrer noch das Verbot und knickten von der Kreisstraße aus Obernburg Richtung Frankenberg ab. Aber auch diese Möglichkeit gibt es spätestens ab heute nicht mehr. Bis zum 22. April bleibt der Abschnitt der Bundesstraße gesperrt. Der Bahnübergang wird im Rahmen der Reaktivierung der Schienenstrecke zwischen Frankenberg und Korbach saniert (wir berichteten). Für Autofahrer führt die Umleitung über Meineringhausen, Alraft, Vöhl und Herzhausen – und in umgekehrte Fahrtrichtung.

Von Theresa Demski

Kommentare