Kreuzung Stechbahn/Enser Straße bis 4. August gesperrt – Stadt lässt Pflaster gegen Asphalt austauschen

Bauarbeiten in neun Straßen

+
Neue Oberfläche: Das Pflaster an der Kreuzung Stechbahn/Enser Straße wird gegen eine zweischichtige Asphaltdecke ausgetauscht. Für die Dauer der Bauarbeiten bleibt der Bereich für den Verkehr gesperrt.

Korbach. Frischer Asphalt, wieder fest verlegte Pflastersteine und der Einbau neuer Versorgungsleitungen: Bauarbeiten an und in neun Korbacher Straßen stehen in den nächsten Wochen bis in den Herbst auf dem Programm heimischer Firmen.

Der Startschuss fiel am Bonhage-Museum in der Stechbahn. Hier wird das Pflaster im Kreuzungsbereich mit der Enser Straße gegen eine zweischichtige Asphaltdecke ausgetauscht.  Für die Dauer der Bauarbeiten wird die Kreuzung bis voraussichtlich 4. August voll gesperrt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare