Erlebnisreiche Freizeit für Kinder aus dem Raum Bad Arolsen, Diemelstadt und Diemelsee

Begabt, konsequent, wertvoll, geliebt

Willingen - 30 Kinder aus dem Kirchenkreis Twiste-Eisenberg genießen erlebnisreiche Tage in Willingen.

„100 Prozent“ ist das Motto der Freizeit, die am Dienstag begann und bis Freitag dauert. Sie steht unter Leitung der Jugendarbeiterinnen Petra Ullrich und Deborah Spies sowie der ehrenamtlichen Helfer Nadia Meier, Niklas Gerning und Christian Theile. Die Kinder sind zwischen acht und zwölf Jahre alt und größtenteils im Raum Bad Arolsen/Diemelstadt/Diemelsee zu Hause. Die Freizeit findet alljährlich in den Sommerferien statt und ist nicht nur für die kirchlichen Kindergruppen offen, sondern für alle interessierten Jungen und Mädchen. Im letzten Jahr wurde im früheren Hammer Heim in Usseln Quartier bezogen, diesmal im ehemaligen Matthias-Claudius-Heim in Willingen; beide Einrichtungen werden als christliche Gästehäuser betrieben.100 Prozent begabt, konsequent, wertvoll und geliebt – das ist der Themenkreis, mit dem sich die Kinder in dieser Woche intensiv befassen. Daneben stehen viele Spiele auf dem Programm, außerdem ein Kreativ-Workshop, Bilderrätsel und der Besuch verschiedener Freizeiteinrichtungen. So wollen sich die jungen Gäste heute im Abenteuergolf messen und morgen Freizeitspaß im Lagunen-Erlebnisbad genießen. (bk)

Kommentare