Auszeichnung für Kinder- und Jugendchor der Evangelischen Stadtkirchengemeinde

Beitrag zur Lebensqualität

+
2000 Euro von der Christoph-Linde-Stiftung für Musik, die Korbach lebenswerter macht: (v.l.) die Kuratoriumsmitglieder Ralf Buchloh, Margot Linde, Dr. Karl-Otto Linde (Vorsitzender), Hans Albert Pohlmann und Stadtkantor Eberhard Jung mit der Auszeichnungsurkunde für den Christoph-Linde-Kulturpreis 2015.

Korbach. Mit der Verleihung des mit 2000 Euro dotierten Christoph-Linde-Kulturpreises 2015 würdigt die Linde-Stiftung das beispielhafte Engagement und das Wirken des 2003 von Eberhard Jung ins Leben gerufenen und seitdem geleiteten Kinder- und Jugendchores der Evangelischen Stadtkirchengemeinde.

„Dezemberzeit, Freudezeit“ mit diesem heiteren Lied aus ihrem neuen Weihnachtsmusical, das am 20. Dezember in der Nikolaikirche aufgeführt wird, begrüßten die jungen Stimmen des Kinder- und Jugendchors der Evangelischen Stadtkirchengemeinde die Mitglieder des Kuratoriums der Christoph-Linde-Stiftung.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare