Freienhagen

Brite bei Unfall schwer verletzt

- Schwere Verletzungen trug ein Motorradfahrer aus England bei einem Unfall am Samstagmorgen bei Freienhagen davon.

Waldeck-Freienhagen. Der Mann aus Liverpool war mit seinen britischen Freunden im Rahmen der "Germany Tour 2010" am Samstag - einen Tag vor seinem 32. Geburtstag - auf der Landstraße 3083 von Freienhagen in Richtung Dehringhausen unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er gegen 10.50 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich mit seiner Maschine an einer Erdaufschüttung zu einer Wieseneinfahrt, erklärte die Korbacher Polizeistation auf Nachfrage der WLZ-FZ. Bei dem Unfall, in den sonst niemand verwickelt war, zog sich der Motorradfahrer derart schwere Verletzungen zu, dass der Rettungshubschrauber an den Unfallort beordert wurde. Mit Christoph 7 wurde der Mann aus Liverpool in die Städischen Kliniken nach Kassel geflogen. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. (md)

Kommentare