Vöhl

52 Cannabis-Pflanzen auf der Terrasse

- Vöhl (r). Ein Hinweis aus der Bevölkerung führte die Rauschgiftermittler der Kriminalpolizei Korbach am Donnerstagnachmittag in einen Vöhler Ortsteil. Ein 35-jähriger Mann steht im Verdacht, auf seiner Terrasse Cannabis angebaut zu haben.

Der Verdacht bestätigte sich: Die Ermittler fanden insgesamt 51 Cannabis-Pflanzen in unterschiedlichen Höhen. Die Bandbreite reichte vom kleinen Steckling bis zur 140 Zentimeter großen Pflanze, die bereits erntereif war. Auch in der Wohnung des Tatverdächtigen wurden die Beamten fündig. Hier fanden sich zahlreiche Samenkörner und Reste der Cannabiszubereitung. Die Pflanzen wurden sichergestellt und der Beschuldigte muss sich nun wegen verschiedener Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Kommentare