Korbacher Polizei nimmt 29-jährigen Mann fest

Dieb wollte im Kilian Kollekte klauen

+
Die Polizei nahm in Korbach einen Mann fest. der die Kollekte aus der Kilianskirche klauen wollte.

Korbach. Die Polizei hat einen vermeintlichen Dieb festgenommen, der am Pfingstsonntag versucht hatte, Geld aus einem Opferstock der Korbacher Kilianskirche zu entwenden.

Die Zeugin, die den Täter am Pfingstsonntag beobachtet hat, erkannte ihn am Mittwoch in der Korbacher Innenstadt wieder. Sie rief die Polizei, die Beamten nahmen den 29-jährigen Mann fest. In seiner Vernehmung gab er die Tat zu und wurde anschließend wieder entlassen. (r)

Mehr zum Thema

Kommentare